EmK Balingen

Herzlich willkommen!

Buch-Café Zeit

Besuchen Sie doch mal das Buch-Café ZEIT
Stöbern, lesen & genießen

Jahnstraße 20
72336 Balingen-Frommern

Öffnungszeiten:
Mi. - Fr. 14:30-18:00 Uhr
Fr. & Sa. 9:00-11:30 Uhr
(in den Schulferien geschlossen)

Veranstaltungen:

Mittwochs, 14-täglich um 19:30 Uhr
Gebets-Treff im Buch-Café

Sa. 06.07.2019 um 19:00 Uhr
Lobpreisabend im BUCH-CAFÉ
mit der Lobpreisgruppe "Blickwechsel" und Poetrys von Barbara Burger
Eintritt frei. Um Anmeldung wegen begrenzter Plätze wird gebeten: Tel. 07433-3915933.

Das ist unser Buch-Café:

Buch-Café ZEIT... der Name ist unser Motto: Wir wollen ZEIT haben.

Mit diesem Anspruch entwickelte sich im April 2015 die Idee zu einem Buch-Café. Das leer stehende Ladengeschäft in der Jahnstraße im Herzen von Frommern gab den Anlass dazu, und entwickelte sich dann über Monate hinweg in das heute bestehende Projekt.

Als langjährige Buchhändlerin kannte ich diese Idee schon länger. Die Kombination von CAFÉ und BUCH ist in den Großstädten schon lange ein bekanntes Modell, das großen Anklang findet.  

Eine bunte Mischung "guter" Literatur, Produkte des Weltladens, den wir dadurch unterstützen, verbunden mit kleinen Geschenken für verschiedene Anlässe, dazu Fairtraide-Kaffeevariationen und kalte Getränke.

In großer Vielfalt und mit ganzer Liebe backt uns unser Buch-Café BACK-TEAM jede Woche ihre besten Kuchen, die inzwischen in der CAFÉ-SZENE bereits bekannt und beliebt sind. :-)  

Unser Buch-Café ist eine Privatinitiative von uns als Ehepaar, betrieben in Zusammenarbeit mit Mitarbeiterinnen der EmK und der Ev. Kirche Frommern. Unser Cafe arbeitet nicht gewinnorientiert. Wir sind alle ehrenamtlich unterwegs. Die laufenden Kosten werden durch die Einnahmen gedeckt. Die Kuchenbackfrauen erhalten für jeden Kuchen einen Gutschein, den sie selbst einlösen, verschenken oder wie auch immer verwenden können. 

Monatlich unterstützen wir den Kindertreff Stadtmitte in Annaberg (Erzgebirge). Diese Arbeit für vernachlässigte Kinder kenne ich aus eigenem Anschauen. Die Projekte, die wir unterstützen, wechseln jährlich.

Wenn Menschen nicht mehr in die Kirche gehen, muss die Kirche zu den Menschen.
Das ist unsere Devise. Wir wollen offen sein für die Menschen, wollen zuhören und ernstnehmen.
Als Christen möchten wir einladend etwas von der Liebe Gottes weitergeben.

Doch alle Besucher können auch in Ruhe ihren Kaffee trinken und einfach genießen. 

Peter und Hanna-Ruth
mit Carola, Elke, Ruth und Carmen