EmK Balingen

Herzlich willkommen!

Blickwechsel -
der Lob- und Anbetungsabend

Gemeinsam singen, beten und Gott die Ehre geben -
das macht unseren monatlichen Lob- und Anbetungsabend
"Blickwechsel" aus. Wir wenden unseren Blick - weg vom ständigen Kreisen um uns und unsere Sorgen - und hin zur Hoffnung, zum Licht und zur Liebe von Jesus.

Einmal monatlich samstagabends um 19:00 Uhr
in der Friedenskirche Frommern.
Mit dem Angebot der persönlichen Fürbitte und Segnung.

Termine 2018:
Sa. 29.12.2018

Termine 2019:

Sa. 26.01.2019
Sa. 02.03.2019
Sa. 06.04.2019
Sa. 04.05.2019
Sa. 01.06.2019
Sa. 06.07.2019 im Buch-Café Zeit (Jahnstr. 20, Balingen-Frommern)

Lobpreiskonzerte

Immer wieder werden auch andere Lobpreismusiker und -bands in die Friedenskirche Frommern eingeladen. Hier ein paar Impressionen.


Sam Samba & Band

Am 13. Oktober 2018 war Sam Samba mit Band zu Gast.

„einfach so“ unter dieser Überschrift wurde am Samstagabend in der Evangelisch-methodistischen Friedenkirche in Frommern mit den Künstlern Sam Samba und Band musiziert, geklatscht und gesungen aber vor allem miteinander gedankt und gebetet.

Lobpreis unserem Herrn und Gott Jesus Christus, voller Freude und Dankbarkeit, für das Leben und die Freiheit in der wir in unserem Land unseren Glauben in Gemeinschaft leben können. Lieder die biblische Inhalte mit tollen Melodien einprägsam vermitteln, das ist das Ziel von Sam Samba und Band. Und das ist ihnen gelungen, so Klaus Osigus, der die Musiker in die Friedenskirche nach Frommern eingeladen hat. Absolut authentisch, lebensecht und lebensnah, zeigten sich die Künstler mit Zeugnissen aus ihrem Leben, die sie mit Gott erleben durften. Das Publikum aus Jung und Alt, in der sehr gut besuchten Friedenkirche spürte, dass das Gesungene nicht nur toll dargebracht wurde sondern auch aus ihrem eigenen Leben erzählt. Sam Samba und Band zeigten eine große musikalische Bandbreite, von Einflüssen aus Reggae und Rock, von ruhigen bis fetzigen Songs war alles dabei.
Die Botschaft war „einfach so“ wie wir sind, werden wir geliebt. Einfach so, dürfen wir uns jederzeit an Jesus Christus wenden. Keine Hürde, kein Gebot – nur einfach so!
Geliebt wie wir es uns nicht vorstellen können.

Sam Samba beschreibt seine Beziehung zur Musik selbst so: Musik. Ich liebe sie. Ich brauche sie. Es vergeht kein Tag ohne sie. Sie bringt mich zum Lachen, sie bringt mich zum Weinen. Durch sie können wir Höhen, Tiefen, Besonderes, Triviales, Außergewöhnliches, Alltägliches in herzergreifender Weise erklingen lassen. Sie ist ein himmlisches Geschenk und ohne sie würde der Welt einiges an Emotionen fehlen!

Mit Songs wie: "Mehr als eine Legende", "Dafür steh das Kreuz", "Meine Hymne“ "Bei Dir“ gestalteten Sam Samba und Band den Abend zu einem echten, spirituellen Erlebnis, wie Pastor Reinhold Twisselmann abschließend in seiner Danksagung zusammenfasste. In seinem Abschlusswort sprach er den Musikern gleich eine Einladung zu einem hoffentlich baldigen Wiedersehen aus.

Auf die Frage von Pastor Reinhold Twisselmann, wo sie denn als nächstes zu hören sind, antwortete Sam Samba: Auf einem Weihnachtskonzert am 15. Dezember 2018 in der Kreuzkirche in Tübingen. Hier schon eine herzliche Einladung dazu – es lohnt sich!

4. Juni 2018

Arne Kopfermann & Band

Arne Kopfermann ist ein besonders gern gesehener Gast bei uns und wir freuen uns immer wieder sehr, wenn er uns besucht.

Im Juni 2018 hat er mit seiner Band einfach auf der Durchreise bei uns Station gemacht.

Im November 2017 war er zusammen mit Martin Dreyer mit der Konzert-Lesung "Beauty from Ashes" in der Friedenskirche Frommern.

Und am 12. Dezember 2015 war er auf seiner Tour "Auf der Suche nach Heimat" bei uns zu Gast.

Arne Kopfermann ist alles andere als ein Unbekannter – auch über kirchliche Kreise hinaus. Seit über zwanzig Jahren hat er in bester Singer-/Songwriter Manier Lieder geschrieben, die das Leben einfangen. Die bestens unterhalten, aber auch aufrütteln
und konfrontieren. Arne ist ein Meister des geschliffenen Wortes
und er schlägt damit behutsam eine Brücke zur Begegnung mit einem liebevollen Gott, der unsere menschlichen Fehler und Brüche in der eigenen Biographie nur allzu gut kennt.

"Einige der Lieder, die Arne Kopfermann in den letzten Jahren geschrieben hat, sind inmitten seines tiefsten Leides zum ganz persönlichen Trost für ihn und seine Familie und sein nächstes Umfeld geworden, weil die Texte ihm unmittelbar aus dem Herzen gesprochen haben.“


2. Februar 2018

Valerie Lill

Heiliger Boden - SONGS & POETRY  

Konzerte mit Valerie Lill sind eine erfrischende Mischung aus ihren authentischen Songs und zauberhafter Wortakrobatik. Das ist Musik und Lyrik, die gleichzeitig zart und kraftvoll ist. Sie versteht es, ihr Publikum zu berühren mit Humor und Tiefgang.          

Im Mittelpunkt stehen deutsche Texte, die zum Nachdenken anregen über Gott und die Welt, ausdrucksstarke Melodien und viel-sagende Poetry Slams. Je nach Konzertort ist die Künstlerin in unterschiedlicher Besetzung deutschlandweit unterwegs zu zahlreichen Konzerten, Radio- und Fernsehauftritten. Lassen Sie sich einladen zum Lachen, zum Sehnsuchen und Weitermachen!

"Valerie liebt es die Hintergründigkeiten der deutschen Sprache hervorzulocken, um sie mit ihrer ganz persönlichen Note in feine Melodien und sprühende Poetry zu verwandeln."